aktuell
TV Sportabzeichen-Aktion am 28.06.2024
TV Sportpark von 18:00-20:00 Uhr
Kinder Laufabzeichen-Aktion am 28.06.2024
TV Sportpark um 18:30 Uhr
Ausdauersport-Stammtisch am 28.06.2024
Vereinsheim/Außenterrasse ab 18:30 Uhr
Home
TV Goldbach unterstützte den "Tag des Laufens"
Laufen ist gesund. Laufen macht glücklich.
Und Laufen kann die Welt ein bisschen besser machen.


Global Running Day
Laufen ist gesund. Laufen macht glücklich.
Und Laufen kann die Welt ein bisschen besser machen.


Das zeigte ganz Lauf-Deutschland wieder am Mittwoch, 5. Juni 2024, dem Global Running Day.
Initiiert wurde der Tag des Laufens vom Deutschen Leichtathletik-Verband (DLV), dem von ihm unterstützten Portal laufen.de und German Road Races (GRR), dem Verbund der großen Laufveranstaltungen im deutschsprachigen Raum und unterstützt von DATEV, dem Softwarehaus und IT-Dienstleister für Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Rechtsanwälte und deren Mandanten.

Unsere Goldbacher Aktion startete am Mittwoch, 06.Juni 2024 um 18:30 Uhr am Läuferheim an der Edelweisskapelle im Rahmen des TV Lauf- und Walkingtreffs.

Für die Wiederaufforstung unserer Wälder
Neben der Gesundheit und dem Spaß an der Bewegung stand beim Tag des Laufens auch das Thema Nachhaltigkeit im Fokus: Alle Teilnehmenden konnten mit ihrem Lauf junge Bäume pflanzen lassen und so Projekte unterstützen, mit denen der Wald wieder aufgeforstet wird.
Denn alle, die laufen, brauchen Bäume für das gesündeste Hobby der Welt. Sie erzeugen den Sauerstoff, der Muskeln antreibt.
Unter dem Motto „Run for the Trees“ kam auch heuer die Unterstützung der Laufcommunity in Kooperation mit der „Stiftung Wald“ Projekten zugute, mit denen Waldflächen in Deutschland wieder aufgeforstet werden, die in den vergangenen Jahren unter Hitze, Trockenheit, Stürmen und dem Borkenkäfer gelitten haben.

DANKE an unseren Leiter des Lauf- und Walkingtreffs Thomas Schwind für die Einladung, an alle TV`ler/innen für die Teilnahme und Unterstütztung dieser Aktion, sowie nicht zuletzt an Buddy als zuverlässige "Sicherheitsbegleitung".