aktuell
>>> 04.02.2023: Lakefleisch-Essen des TV Spielmannszuges
Leichtathletik
TV Duo beim Abendsportfest in Trebur erfolgreich
Die Leichtathletikveranstalter des hessischen TV 1886 Trebur waren aufgrund des großen Meldeansturms beim Abendsportfest am 13.07.2022 letztlich doch über-
rascht.

Melderekord nach Corona-Einflüssen
Nachdem 2020 das Abendsportfest coronabedingt komplett ausgefallen war und 2021 ebenfalls aus diesem Grund disziplinentechnisch erheblich reduziert werden mußte, stand heuer diese Veranstaltung wieder auf dem Terminplaner zahlreicher Leichtathleten/innen.
Mit insgesamt 329 Athleten und über 450 Meldungen wurde den Treburer Leichtathleten ein neuer Melderekord beschert, der auch eine komplette Über-
arbeitung des Zeitplans nötig machte.
So wurde der 3.000 m Lauf, ursprünglich angesetzt um 21:05 Uhr auf 21:55 Uhr verlegt.
Und unser Norbert Gündling, neben Matthias Weis der zweite Starter im Trikot der LG Landkreis Aschaffenburg, "durfte" bei seinem 3.000 m Flutlichtlauf bei immer noch "anspruchsvollen" 28° C nicht in seiner "angestammten" Altersklasse starten, sondern ging im Feld der M75er auf die 7 1/2 Stadionrunden und platzierte sich auf dem Silberrang.
Matthias Weis hingegen konnte bei seinen Starts insgesamt drei Altersklassen-
erfolge einfahren.

Auszug aus der Ergebnisliste
Weis Matthias 1.Platz 100 m 13:88 sec. M 55
Weis Matthias 1.Platz 200 m 28:17 sec. M 55
Weis Matthias 1.Platz Speer 31,58 m M 55
Gündling Norbert 2.Platz 3.000 m 16:29,20 min. M 75