aktuell
Nächste TV Sportabzeichen-Aktion
19.07.2024 / TV Sportpark

50 Jahre TV Lauf- und Walkingtreff -Waldfest
Donnerstag, 25.07.2024
Laufsport
Arnt Scheidler: 24h Reichenau "Unwetterwarnung auf der Gemüseinsel"
Mitten im westlichen Bodensee erstreckt sich die berühmte Insel Reichenau, die seit dem Jahr 2000 als Weltkulturerbe eingestuft wurde. Es ist eine liebenswerte, von Wasser umspülte eigene Welt.

Ehrwürdige Insel-Hüter sind die drei mittelalterlichen Kirchen. Sie gehörten einst zum Kloster Reichenau, in dem Benediktinermönche Herausragendes leisteten. Längst zählen sie zum UNESCO-Weltkulturerbe. Dazwischen gedeihen in den Gärtnereien, auf Feldern und Rebhängen Gemüse, Kräuter und Wein. Und mit jedem Glockengeläut ertönt der Dreiklang dieser besonderen, aber völlig unaufgeregten Inselwelt: Natürlichkeit, Authentizität und Nahbarkeit.

Unser Ultralangläufer Arnt Scheidler hatte sich am 08./09.06.24 das Eiland im Bodensee als weiteren Langstrecken-Test für anstehende Herausforderungen herausgepickt.

Die landschaftlich schöne und abwechslungsreiche Strecke rund um die Hoch-
wart, die höchste Erhebung auf der Reichenau hat eine Länge von 3,3 km.

Dass das läuferische "Insel-Abenteuer" jedoch im Laufe des Tages mit einer zu-
sätzliche Note garniert würde, war beim Startschuss am Samstag um 12:00 Uhr
nicht vorherzusehen.

Nach einer Unwetterwarnung wurde der Lauf unterbrochen. Ein "abwechslungs-
reiches Potpourrie" aus Starkregen, Blitz, Donner und Sturm präsentierte sich den 24h Läufern/innen und war auch für Arnt der Anlaß, stündlich einen "Klei-
derwechsel-Pitstop" einzulegen.

Doch "Ende gut, alles gut". Arnt dürfte angesichts der Rahmenbedingungen mit seinem erfolgreichen Finist mehr als zufrieden sein und sieht sich für seine Mammut-Aufgabe in der Steiermark bestens gerüstet.

Laufzeit: 24 Stunden
Auszug aus der Ergebnisliste
Scheidler Arnt 2.Platz 102,3 km M 50