aktuell
>>> 27.01.2023: Breitensport-Ehrenabend im TV Vereinsheim
>>> 28.01.2023: Gottesdienst für leben. und verstorbene Mitglieder
>>> 04.02.2023: Lakefleisch-Essen des TV Spielmannszuges
Laufsport
"Basti" Seidel knackte die 3 Std. Marke - Natatscha Noever auf dem Stockerl
Letztes Jahr noch im Oktober, durfte dieses Jahr der Bienwald Marathon wieder zu seiner gewohnten Zeit, dem zweiten Wochenende im März, also am 13.03.2022 stattfinden.

Möglich war das nur, weil die Zeichen allmählich auf Lockerungen stehen und der TSV sich auf treue Helfer und verlassen kann. Eine besondere Ehre wurde heuer Jahr allen Finishern zuteil. Sie waren die ersten, die mit ihren Laufschuhen die nagelneue Tartanbahn testen durften.

Auch ohne große Werbekampagne waren die 1250 genehmigten Startplätze schnell vergeben. Auch bei dieser Veranstaltung galt einmal mehr die aktuelle 2G Regelung.
Läufer/innen wurden nach Vorlage des Impf- oder Genesenennachweises ihre Startunterlagen ausgehändigt. Besucher oder Begleitpersonen erhielten mit Nach-
weis ihres Impfstatus ein Bändchen, das das Betreten des Start- und Zielbereichs berechtigte.

Sportlich gesehen war unser TV Goldbach erfolgreich vertreten.
So knackte unser Sebastian "Basti" Seidel mit seinen 02:58:19 Std. die 3 Stun-
den Marke.
Bei den Frauen machte unsere Natscha Noever auf sich aufmerksam, denn sie durfte sich über ihren silbernen Stockerlplatz in der AK W 50 freuen.

Laufstrecke: 42,195 km (Marathon)
Auszug aus der Ergebnisliste
Seidel Sebastian 5.Platz 02:58:19 Std. M 40
Schreck Wolfgang 22.Platz 03:57:45 Std. M 50
Scheidler Arnt 36.Platz 04:42:40 Std. M 50
Noever Natascha 2.Platz 03:33:58 Std. W 50